Kampagnen & Projekte

Die LIGA unterstützen

Seitenpfad: LIGA MV >  Fachausschüsse >  Armut, Gefährdetenhilfe und Existenzsicherung >  Informationen zum Sozialrecht 2012-2

Informationen zum Sozialrecht Mai - 2 2012

NEUIGKEITEN AUS DER HARTZ-IV-LANDSCHAFT !

Mit einer zum 01.04.2012 in Kraft getretenen Regelung des Gesetzes zur Verbesserung der Eingliederungs-chancen am Arbeitsmarkt ist es in Zukunft möglich, eine Maßnahme zur beruflichen Wiedereingliederung mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein zu fördern. Auf diese Art und Weise kann sich der Jobsuchende eine konkrete Maßnahme selbstständig aussuchen beziehungsweise eine private Arbeitsver-mittlung beauftragen. Ferner können im Falle einer beruflichen Weiterbildung von jetzt an Zeiten der Er-werbslosigkeit, Familienphasen aber auch die Pflege von Angehörigen zur Berechnung der Berufsentfrem-dung angerechnet werden. Darüber hinaus werden alle Förderarten mit Eingliederungszuschuss zusam-mengefasst und die sich als geeignet erwiesene Berufseinstiegsbegleitung als Regelinstrument dauerhaft eingeführt. Zudem werden im Rahmen der öffentlich geförderten Beschäftigung nur noch die Ein-Euro-Jobs sowie das Arbeitsverhältnis durch Zuschüsse zum Arbeitsentgelt gefördert. Ziel der gesetzlichen Regelung ist eine passgenaue und am Bedarf ausgerichtete Förderung Jobsuchender, damit eben jene zügiger eine neue Tätigkeit aufnehmen können.

Den den vollständigen Infobrief 2012 - 2 finden Sie als PDF-Datei zum Download (rechte Spalte)

 

Links und weiterführende Informationen zu AGEINFO 2 2012

www.sozialgerichtsbarkeit.de

Urteile, Beschlüsse etc. von Sozialgerichten, Landessozialgerichten, Bundessozialgericht aus fast dem gesamten Bundesgebiet

http://www.landesrecht-mv.de/jportal/portal/page/bsmvprod.psml?nav=ffn&node=%404500%40Sozialrecht%5B%23%5D&st=ent

U.a. Entscheidungen der Sozialgerichte in Mecklenburg-Vorpommern

http://www.tacheles-sozialhilfe.de

Internet-Seite von Harald Thomé mit immer aktueller Sozialrechtsprechung, bundesweiten KdU-Richtlinien, Geschäftsanweisungen der BA, aktuellen Themen u.v.m.
 

http://www.amtliche-sozialberichterstattung.de/

Informationen der Statistischen Landesämter zur Armutsgefährdung in den Bundesländern                                    


http://www.sozialleistungen.info

Hier kann man u.a. den Newsletter bestellen

 

 

NACHFRAGEN UND INFORMATIONEN AN:

Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.

- Region Vorpommern -                             

Sandra Oehler

Bahnhofstr. 15/2                                  
17489 Greifswald                                

Tel.: 03834-7983203

s.oehler(at)caritas-vorpommern.de


... oder an die jeweiligen Fachreferenten der Verbände der Liga der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege in Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Sitemap  I  Impressum  I  Suche
_©2010_